Rückblick


#13

 

02. Februar 2018 | 21:00

 

PWX Werkstatt (Lokweg, Werksviertel, 81671 München)

 

Schwere Maschinen von Clubdesigner Geradi Rade verbinden sich mit

elektroakustischer Live-Impro zu Technohymnen

Wir befinden uns in einem Herzstück des Münchner Werkviertels: Wo früher der legendäre Goa- und Technoclub Natraj Temple den ortsbekannten Kartoffelmäzen beerbt hat, befindet sich heute die charmante Werkstatt von Künstler, Schlosser und Clubdesigner Geradi Rade, dem Gastgeber des heutigen Abends. Hier dröhnten einst Technobeats, inzwischen schwere Maschinen – bei trugschluss #13 geht beides zusammen: Der Maschinenlärm ist der Ausgangspunkt für das heutige Konzert und wurde von der 5-köpfigen Band rund um das Duo PianoTubaTechno in den letzten Wochen mikrofoniert, aufgenommen und gesampelt. Mal subtil, mal unverkennbar sind Hubsäge, Flex oder Metallbohrer inmitten treibender Beats zu hören. Vorproduzierte Sounds verschmelzen mit der komponierten und improvisierten Livemusik der Instrumentalisten und Stimmperformer. Das klangliche Resultat ist transparenter und intimer als die Beschallung in einer Großraumdisco – und nicht minder tanzbar und mitreißend.

 

 

trugschluss – mal wieder live und (wo)anders

 

 

PianoTubaTechno & Gäste

 

Konstantin Dupelius

Piano, Voice, Elektronics

 

Jonas Urbat

Tuba, Sousaphon, Beats, Electronics

 

Maria Reich

Geige, Voice

 

Michael Riemer

Gitarre, Noise

 

Markus Zink

Drums, Electronics, LoFi Noise


präsentiert von